Gigahertz Solutions PAINT ANTI-STRAHLUNG CFA40 1 Liter

59.91

a blindaje zuverlässig gegen Hochfrequenzstrahlung (HF) und niederfrequenten elektrischen Felder (LF). zahlreich elektrisch leitfähige Kohlenstofffasern 3 mm lange, zuverlässiges Brückenpotential Risse im Untergrund erlauben,, wodurch eine Verbindung, von Oberflächene kontinuierlich für eine notwendige sichere Boden.

Abschwächung: Bis zu 38 dB (99.98%) ein 1 GHz für eine Einzelschicht-Beschichtung, von 18 GHz habeein 44 dB (99.996%) 1 GHz Dual-Layer-Beschichtung bis zu 18 GHz
para el paquete de 5 litros ve aquí: https://stopageing.com/shop/gigahertz-soluti…on-cfa40-5-litro/
Sie werden auch diesen Punkt Erdung brauchen: https://stopageing.com/shop/all-inclusive-grounding-point-epk-eco/

Beschreibung

Eine zuverlässige Abschirmung gegen Hochfrequenzstrahlung (HF) und niederfrequenten elektrischen Felder (LF). Zahlreiche elektrisch leitfähigen Kohlenstofffasern 3 mm lange, zuverlässige Brückenpotential Risse im Untergrund erlauben,, wodurch eine Verbindung der kontinuierlichen Oberfläche bereitstellt, die für eine sichere Erdung.
Abschwächung: Bis zu 38 dB (99.98%) 1 GHz für eine Einzelschicht-Beschichtung, 18 GHz bis 44 dB (99.996%) 1 GHz Dual-Layer-Beschichtung bis zu 18 GHz
Produktinformation „PAINT SCHUTZ 1 Liter | HF NF | CFA40-1 "
Sehr gute Abschirmung Wirksamkeit auch bei einer Einzelschicht.
-Für Innen- und Außenbereich (Leistung: 5 – 6,6 m² / l)
-Freie Metall und dauerhafte Korrosionsbeständigkeit
-freien Lösungsmittel, dampfdurchlässig, geringen Geruch und eine geringe Emission: VOC-Konzentration unter 0,2 g / l (EU-Grenzwerte von 30 g / l)
Acrylat reines Schwarz -Malerei, leicht zu übermalen mit allen gängigen Dispersionsfarben.
-100% Durchgängigkeit für natürliche Schumann-Resonanzen
-¡La Malerei ist für Airless-Spritzen nicht geeignet!
-A zertifizierten Elektriker wird die Einhaltung aller Regeln wesentlich für die Montage.
-Die Erdungskomponenten können in dem Registerkarte gefunden werden “Zubehör” Erdungs ​​Komponenten.
-Die Anwendung Anweisungen in der Registerkarte “Download”